PB-04 - Bios Logos Thailand

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

PB-04

Berichte
 
 

Schmerzen im Bein und Knie

 
 
 

Von der Existenz von Bios Logos habe ich durch eine Freundin erfahren, die selbst zwar nicht da war, aber von Freunden und Bekannten, die dort gewesen waren wusste, dass diese ihre Gesundheit in relativ kurzer Zeit um einiges verbessern oder gar wiederherstellen konnten.
Als ich zu Bios Logos kam hatte ich schon Jahrzehnte lang unter angeschwollenen Knoechel , Schmerzen in den Beinen und Knien, und Kraempfen in den Beinen gelitten.
Wegen den angeschwollenen Knoecheln und dem angeschwollenen Bein hatte ich mehrfach Aerzte aufgesucht, die mir vorschlugen bestimmte Adern in den Beinen entfernen zu lassen, damit dann das Blut 'besser' fliessen kann, oder diese und jene Operation in Betracht zu ziehen! Da ich das nicht wollte habe ich mich dann mit alternativen Therapie Moeglichkeiten auseinandergesetzt, mit Aenderung von Essgewohnheiten, Anwendung von verschiedenen Kraeutern oder Salben, diverse Uebungen, etc., etc. Es hatte mir aber nichts wirklich oder dauerhaft geholfen.
Nach meiner Schilddruesen Operation hatte ich auch Schilddruesenhormone zur dauerhaften Einnahme verschrieben bekommen und das ueber sehr lange Jahre.
Nach einer Woche bei Bios Logos, mit einigen intensiven koerperlichen Uebungen, der Auseinandersetzung mit meiner mentalen Einstellung zu meinem Wohlbefinden, und dem Ausschleichen und Weglassen der Medikamente und Nahrungsergaenzungsmittel zeigt sich ein ganz anderes Bild:
ich bin wesentlich wacher und aktiver. Die Schwellungen an Knoecheln und Bein sind erheblich zurueckgegangen, teils ganz verschwunden. Keines der mir sonst bekannten Symptome, wie Muedigkeit, Gewichtszunahme, Schlappheit, etc., durch das Weglassen der Schilddruesenmedikamente hat sich wieder gezeigt. Auch nicht jetzt, da ich wieder zu hause bin.
Ich mache taeglich meine Uebungen von nicht mehr als 10 min., die ich speziell fuer mich mit auf den Weg bekommen habe, um den Erfolg zu halten und gar zu verbessern. Und es geht mir sichtlich gut, ich bekomme Kommentare und Komplimente, dass ich eine so positive Ausstrahlung habe, wie schon lange nicht mehr. Als 'Nebeneffekt' finde ich das noch sehr bemerkenswert! Das innere Wohlbefinden zeigt sich auch nach aussen!
Dem Bios Logos Team moechte ich von Herzen danken fuer die liebevolle und fuersorgliche Behandlung, und die Wertschaetzung, die ich durch jeden einzelnen von ihnen erfahren durfte. Ich wuensche dem Team weiterhin viel
Erfolg !!


Bercedeh


 
 

Heilen statt nur Behandeln!
           
Bios Logos Thailand sucht weltweit eine namhafte Universität, die bereit ist, die BILO-Methode an ihre Studenten weiterzugeben.
    
Helfen Sie uns, mehr Menschen ohne Medikamente und ohne Operationen zu heilen, als wir es alleine vermögen. Es könnte in ihrer Universität, in ihrer Stadt, in ihrem Land beginnen.
   
Kennen Sie jemanden oder sind Sie selber in einer Position, in der Sie mit uns die BILO-Methode verbreiten können, dann melden Sie sich bitte.

Unser Schreiben zur Kopie und Weiterleitung an alle medizinisch orientierten Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü