PB-07 - Bios Logos Thailand

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

PB-07

Berichte
 
 

Depressionen und Schilddrüsenproblem

 
 
 

Seit ca. 5 Jahren litt ich unter Depressionen und war unter psychiatrischer Behandlung, mit den dazugehörigen Medikamenten die mir ehrlich gesagt überhaupt nicht so richtig geholfen hatten. Sie hielten mich einfach nur über Wasser und selbst das ist noch schön geredet. Fakt war das die Nebenwirkungen mir jeglichen sexuellen Trieb raubten und mich fast zur Impotenz führten. Ich hatte den Psychiater daraufhingewiesen der dies aber irgendwie komplett ignorierte.

Auf jeden Fall wusste ich nur eins: ich wollte wieder Mensch werden und von diesen Medikamenten wegkommen. Ich hatte also an mehreren Reissleinen gezogen und kam unter anderen auf die Idee meinen ehemaligen Karatelehrer zu kontaktieren der sich in Thailand zwischenzeitlich als Heiler etabliert hatte. Ich erwartete gar nicht dass er sich noch an mich erinnerte, aber da hatte ich mich getäuscht. Ich flog also nach Thailand genauer gesagtr nach Pattaya um mich wegen dieser Depressionen heilen zu lassen.

In nur 2,5 Wochen war ich davon befreit und er hatte es auch geschafft mir mein Selbstwertgefühl wiederzugeben. Er nahm sich wirklich jeden Tag von morgens bis abends für mich Zeit und schüttelte mich durch.

Ausserdem kam noch hinzu dass ich seit meinem 3. Lebensjahr auf die Einnahme von Schilddrüsenhormonen angewiesen war da ich unter einer Unterfunktion dieses Organs litt. Auch da hat Herr Niessen es geschafft mich von den Medikamenten zu befreien.

Da ich seit Oktober arbeitslos war und auch beruflich keine Perspektiven mehr hatte bot er mir man bei ihm einen Lehrgang zur Fusspflege zu absolvieren. Diesen habe ich nun hinter mir und werde versuchen dank seiner Hilfe mir nun beruflich auch eine Existenz aufzubauen.

Ich möchte mich auf diesem Wege recht herzlich bei Herrn Niessen bedanken. Er hat mich wieder auf ein Gleis gesetzt, ob ich am richtigen Bahnhof ankommen werde liegt nun einzig und alleine bei mir.


Marc T.

 
 

Heilen statt nur Behandeln!
           
Bios Logos Thailand sucht weltweit eine namhafte Universität, die bereit ist, die BILO-Methode an ihre Studenten weiterzugeben.
    
Helfen Sie uns, mehr Menschen ohne Medikamente und ohne Operationen zu heilen, als wir es alleine vermögen. Es könnte in ihrer Universität, in ihrer Stadt, in ihrem Land beginnen.
   
Kennen Sie jemanden oder sind Sie selber in einer Position, in der Sie mit uns die BILO-Methode verbreiten können, dann melden Sie sich bitte.

Unser Schreiben zur Kopie und Weiterleitung an alle medizinisch orientierten Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü