PB-22 - Bios Logos Thailand

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

PB-22

Berichte
 
 

Kniegelenke sollten operiert werden

 
 
 

Seit längerer Zeit habe ich Probleme mit meinen beiden Kniegelenken und bin deshalb in ärztlicher Behandlung.

Im August 2008 sollte ich mich in der Schweiz bei Herr Dr. P. H. einer Knieoperation unterziehen. D.h. beide Kniegelenke sollten durch künstliche ersetzt werden.

Als ich im Juni 2008 meinen Sohn in Bangkok besuchte hörte ich von Herrn Reiner Niessen und seiner Wirkungsweise. Ich nahm mit ihm Verbindung auf und machte mit ihm einen Termin ab, damit er nach meinen Knien schaute.
Ohne langes hin und her begann er sofort mit der Behandlung. Schon nach einer Woche spürte ich eine Besserung, die auch jetzt noch anhält. Und wenn es auch langsam geht, es wird immer noch ein bisschen besser.
Bis jetzt und heute kann ich mir (und der CSS Krankenkasse) die beiden Knieoperationen sparen.

Dafür bin ich Herr Reiner Niessen sehr dankbar.


Rudolf Sch.
Hogen
Schweiz

 
 

Heilen statt nur Behandeln!
           
Bios Logos Thailand sucht weltweit eine namhafte Universität, die bereit ist, die BILO-Methode an ihre Studenten weiterzugeben.
    
Helfen Sie uns, mehr Menschen ohne Medikamente und ohne Operationen zu heilen, als wir es alleine vermögen. Es könnte in ihrer Universität, in ihrer Stadt, in ihrem Land beginnen.
   
Kennen Sie jemanden oder sind Sie selber in einer Position, in der Sie mit uns die BILO-Methode verbreiten können, dann melden Sie sich bitte.

Unser Schreiben zur Kopie und Weiterleitung an alle medizinisch orientierten Forschungs- und Ausbildungseinrichtungen.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü